BHAK/BHAS Hollabrunn

Kirchenplatz 2
2020 Hollabrunn
Österreich

Tel.: 02952 / 2223
Fax: 02952 / 2223 - 40

hak.hollabrunn@noeschule.at
www.bhak-bhas-hollabrunn.at


Menu

HAK-Schüler in Science Academy aufgenommen




Die Science Academy findet 2019 das erste Mal statt und ist eine Möglichkeit, sich in fünf verschiedenen Lehrgängen neben der Schule für insgesamt vier Semester fortzubilden. Man muss eine Bewerbung für einen Kurs einsenden, denn es werden nur 20 Jugendliche pro Lehrgang aufgenommen.

Jeden Monat gibt es einen Präsenztag (meist samstags) und pro Woche jeweils zwei Stunden E-Learning mithilfe einer Moodle-Plattform. In den Ferien wird es auch eine Sommerblockwoche geben. Während dieser Zeit werden wir Exkursionen machen, die einzelnen Lehrgangsthemen weiter vertiefen und auch die anderen Teilnehmer besser kennenlernen.

Dieses Jahr finden die Kurse Biotechnologie, Geschichte und Kultur, Smart World, Weltraum sowie Medien und Mediennutzung statt, wobei ich mich für letztgenannten entschieden habe. In meinem Kurs lerne ich von meinem Studienleiter, dem Politologen Dr. Peter Filzmaier, wie die Politik mithilfe von Medien (Interviews, Fernsehduellen, Zeitungen und Zeitschriften etc.) die Menschen zu manipulieren versucht und wie die Medien vorgehen müssen, um z.B. eine Partei in ein bestimmtes Licht zu rücken. Ein besonderes Augenmerk wird in diesem Zusammenhang auch auf Fake News gelegt werden. In diesem Lehrgang stehen wir auch oft vor der Kamera und produzieren z.B. Interviews zu verschiedensten Themen. Des Weiteren werden wir uns auch mit der App- Entwicklung beschäftigen.

Am 31. August fand das Auftaktevent der Science Academy im Niederösterreichischen Landtag statt. Es gab viele interessante Workshops, ich traf meinen Kursleiter und lernte die Landeshauptfrau von Niederösterreich Mag. Johanna Mikl-Leitner persönlich kennen und wir unterhielten uns über die tollen Möglichkeiten, die dieses Projekt den Jugendlichen bietet.
Unsere Partner