BHAK/BHAS Hollabrunn

Kirchenplatz 2
2020 Hollabrunn
Österreich

Tel.: 02952 / 2223
Fax: 02952 / 2223 - 40

hak.hollabrunn@noeschule.at
www.bhak-bhas-hollabrunn.at


Menu
  • Anmeldung von 31.1. bis 21.2.2020 möglich!

    31.1. bis 15:00 Uhr, Semesterferien 08:00 bis 12:00 Uhr, ab 10.2. Mo - Do 07:00 - 15:00 Uhr, Fr 07:00 bis 14:00 Uhr

  • Anmeldung von 31.1. bis 21.2.2020 möglich!

    31.1. bis 15:00 Uhr, Semesterferien 08:00 bis 12:00 Uhr, ab 10.2. Mo - Do 07:00 - 15:00 Uhr, Fr 07:00 bis 14:00 Uhr

  • Anmeldung von 31.1. bis 21.2.2020 möglich!

    31.1. bis 15:00 Uhr, Semesterferien 08:00 bis 12:00 Uhr, ab 10.2. Mo - Do 07:00 - 15:00 Uhr, Fr 07:00 bis 14:00 Uhr

  • Anmeldung von 31.1. bis 21.2.2020 möglich!

    31.1. bis 15:00 Uhr, Semesterferien 08:00 bis 12:00 Uhr, ab 10.2. Mo - Do 07:00 - 15:00 Uhr, Fr 07:00 bis 14:00 Uhr

Betriebsexkursion FLG Schwechat




Der Flughafen Wien Schwechat ist nicht nur ein wichtiges europäisches Drehkreuz, sondern auch eine eigene kleine Stadt, welche die 1CK am Donnerstag, den 28.11.2019 besuchte.

Nachdem die Klasse die Sicherheitskontrollen durchschritt (lange Wartezeit in der Schlange inkludiert), ging es mit dem Bus in den nicht öffentlichen Bereich des Flughafens. Hierbei erfuhren die Schülerinnen und Schüler viele wissenswerte und interessante Daten und Fakten über den größten Flughafen Österreichs. Neben der Besichtigung des AUA Hangars (Außengelände), der Betriebsfeuerwehr, des Logistikzentrums und des Privatflughafens konnten die Jugendlichen auch einige Starts und Landungen von Flugzeugen beobachten. Auch die Anzahl der unterschiedlichen Berufssparten, welche am Flughafen Wien vertreten sind, blieb bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Erinnerung! Im Anschluss an die Rundfahrt stand noch die Besichtigung der neugestalteten Besucherwelt und der Dachterrasse am Programm. Dem bekannten Autor Thomas Brezina ist es gelungen, die Abläufe am Flughafen Wien spannend und abwechslungsreich zu präsentieren. Auch ein Besuch auf der neu errichteten Besucherterrasse über dem Terminal 3 stand auf dem Programm. Nach einer neuerlichen Sicherheitskontrolle und langen Wegen am Flughafen, fuhr die Klasse mit der Schnellbahn zurück nach Hollabrunn.
Unsere Partner



mediahak